HomeAndroidMailadresse und Marketplace

So, das Teil ist da. Sieht schick aus und ist auch hinreichend leicht. Fasst sich gut an und funktioniert auch auf Anhieb.

Natürlich ist der ganze nervige Vodafone-Kram installiert, allerdings kann man das offenbar in Android nicht so ganz penetrant verdrahten wie in Windows. Mit ein paar Klicks ist dieses 360, ein Vodafone Shop etc. nicht mehr zu sehen.

Also los mit dem Android Appstore. Aber niemand sagt einem, dass man hier besser eine neue Mailadresse einrichtet und keine schon vorhandene verwendet. Mit einer meiner vorhandenen hingen sämtliche Downloads und ich konnte nicht eine Anwendung installieren.

Die einmal eingestellte Mailadresse lässt sich nicht entfernen…

Das Netz verweist auf die Anwendung “Any Cut” mit der man sich einen Shortcut auf das sonst nicht erreichbare Setup Programm auf den “Desktop” legen kann. Das muss man dann aber aus dem Marketplace holen und genau das ging ja nicht. Am Ende blieb tatsächlich nur die auch im Netz zu findende Methode Hardreset…

Also nochmal von Vorne und jetzt eben eine neue Adresse einrichten. Siehe da, alles geht. Hätte man einem ja auch sagen können.