HomeAndroidKalender weg…

Ein wirklicher Horror ist der Verlust sämtlicher Kalenderdaten. Ich betreibe ja meinen Funambol-Server auf den ich mit einem Funambol-Outlook Connector von Windows Maschinen aus synchronisiere und auf dem Android eben den Synthesis-Clienten wie ja schonmal beschrieben.

Ich hatte etwas mit alternativen Kalendern experimentiert, auch mit einem Todo-Tool das Kalendereinträge schreiben kann. War alles nicht so toll und wurde wieder deinstalliert. Aber: Plötzlich hatte ich nur noch 5 Termin im Android Kalender… Alle von heute. Shriek.

Also habe ich zunächst mein Outlook .pst gesichert, dann alle Termine neu zu Funambol geladen und dann von Andoid aus alle Termine komplett neu ins Handy geholt. Ergebnis. Lediglich Serientermine waren auf dem Samsung zu sehen.

Ich dachte zunächst dass man eine Art neuen Kalender anlegen müsste. Gleichzeitig stand im Log von Synthesis dass da durchaus ca. 2000 Termine vom Server gesendet wurden aber lediglich 400 (das waren eben die Serientermine) verarbeitet wurden.

Weitere Netzrecherchen brauchten einen vagen Hinweis auf einen Zusammenhang zwischen Änderungen der Zeitzone auf dem Android und Kalenderfehlern… Also einfach mal die Zeitzone geändert, genauer gesagt eingestellt dass die Zeit immer aus dem Netz geholt werden soll und siehe da – uff – alle Termine waren wieder sichtbar. Es wurde also korrekt synchronisiert, der Kalender hat die Einträge lediglich nicht richtig dargestellt…

Soweit also gerettet, mal sehen was jetzt so bei Änderungen auftritt…