Prof. Dr.-Ing. Robert Tolksdorf

Max Liebermann und der Sport in der Liebermann-Villa am Wannsee

Max Liebermann und der Sport Reiten, Tennis, Polo in der Liebermann-Villa am Wannsee zeigt Zeichnungen, Skizzen in Malereien zum Thema Sport, das Liebermann als einer der ersten aufgegriffen hat. Wunderbare Bilder und ein Einblick in die Lebenswelt des gehobenen Bürgertums Anfang des letzten Jahrhunderts. Polo, Tennis, Rudern, Reiten, Segeln wurden oft aus Großbritannien übernommen und sind sehr “bürgerliche” Sportarten. Hinzudenken sollte man sich zu den Bildern den Gegensatz der Freizeit des Bürgertums zu der des Normalmenschen (und nach frühen Darstellungen von Fußball suchen). Eine wunderbare Ausstellung in der tollen Umgebung des Hauses und dem wunderschönen Garten am Wannsee mit einem umfangreichen Katalog.