Prof. Dr.-Ing. Robert Tolksdorf

Testino: Undressed, Newton: Unseen, Pigozzi: Pool Party-Helmut Newton Foundation

In der Helmut Newton Foundation bekommt man ja immer gerne leichte Minderwertigkeitskomplexe ob der optischen Unterlegenheit zu den abgebildeten Personen… Bei der Eröffnung der Dreifachausstellung Mario Testino. Undressed, Helmut Newton. Unseen, Jean Pigozzi. Pool Party in der Helmut Newton Foundation verstärkte das Publikum diesen Effekt noch. Es sah aus als seien alle schon vorbereitet, selbst Modell zu stehen…

Die gezeigten Arbeiten von Newton sind wunderbar und vielschichtig. Herrlich durchdacht und inszeniert erlebt man bei jedem Bild eine neue Überraschung. Testino hat drei Räume mit überlebensgroßen bis an die Decke reichenden Arbeiten gestaltet. Auch hier ist jeder neue Bild eine Überraschung. Newtons Bilder sind etwas penibler inszeniert und es lohnt sich auch, die Unterschiede beider Positionen zu analysieren. Pigozzis Bilder vom entspannten Leben am sonnigen Pool stillen einen gewissen Promi-Voyerismus. Sie dokumentieren aber lediglich, die künstlerische Position ist schwer zu erkennen.